Regenbogentorte

Regenbogentorte

Für die Abschlussfeier einer ganz lieben Freundin, die nach der 11. Klasse die Schule verlassen hat, war ich natürlich für die Torte zuständig. Ich wollte irgendetwas besonderes, was zu ihr passt. Und was passt bitte besser als eine Regenbogentorte für einen Menschen der stehts strahlt und immer das Positive sieht.

Das Rezept (22cm Springform// Umrechnungstabelle), welches ich verwendet habe
Backzeit: 20min bei 170°C Umluft

Teig
750g Butter
750g Zucker
9 Eier
750g Mehl
1Pck. Backpulver
Prise Salz
120ml Milch
3-4TL Vanille-Extrakt
Lebensmittelfarben (rot, orange, gelb, grün, blau, violett)

Frosting
400g Butter
900g Puderzucker
75ml Milch
1-2TL Vanille-Extrakt

Dekoration
ca. 150g bunte Streusel

Anleitung
  • Butter cremig schlagen
  • Zucker hinzufügen & noch einmal auf höchster Stufe cremig weiß schlagen
  • Eier Stückweise hinzugeben
  • Vanille Extrakt in Milch auflösen und zu dem Rest hinzufügen
  • in einer extra Schüssel Mehl, Backpulver & Salz vermengen & langsam in den Teig geben
  • Teig gleichmäßig auf 6 Schüssel verteilen und jeweils mit einer der Lebensmittelfarben einfärben
  • anschließend den Teig in die Springformen geben & ab in den Ofen
    (auch ich hatte zu der Zeit nur eine Springform, funktioniert genau so gut, dauert halt nur etwas länger)
  • für die Buttercreme, erst die Butter schön cremig schlagen, dann abwechselnd Puderzucker & etwas Milch hinzufügen
  • wenn nötig die Böden etwas begradigen
  • Torte stapeln (Boden – Creme – Boden – Creme etc.)
  • komplette Torte dünn mit Buttercreme einkleiden & für ca. 2h in den Kühlschrank
  • Torte nochmals mit Buttercreme einstreichen & mit Streusel dekorieren

enjoy it!